Rheinsberg

Die Stadt Rheinsberg ist nicht nur bekannt als Residenz des jungen Kronprinzen Friedrich - dem späteren „Alten Fritz“. Denn seit 240 Jahren wird in Rheinsberg auch Steinzeug fabrikmäßig hergestellt.

Die erste Fayencen- und Steingutfabrik fertigte bereits ganze Tafelservices, aber auch Vasen und Figuren.

Die Tradition wurde über all die Jahrzehnte bewahrt. Die heutigen Keramikprodukte haben im In- und Ausland einen guten Ruf. In den Manufakturen kann man den Töpfern bei der Arbeit über die Schulter sehen.

Links

Tourist-Information der Stadt Rheinsberg

www.rheinsberg.de

Carstens Keramik - Werksverkauf

www.keramik-rheinsberg.de

Keramik Manufaktur Dornbusch GmbH - Werksverkauf

www.kmd-rheinsberg.de

Keramikmuseum Rheinsberg

www.museum-rheinsberg.de

Künstler Karl Fulle

www.fulle-keramik.de

Rheinsberger Antik-Keller - "Alte" Keramik

www.anno-nostalgia.de

Kontaktdaten

Tourist-Information der Stadt Rheinsberg

Remise am Schloss/ Mühlenstraße 15A
16831 Rheinsberg

Fon: (033931) 3 49 40
Fax: (033931) 34 94 22

tourist-information(at)rheinsberg.de

Carstens-Keramik Rheinsberg GmbH

Rhinstraße 1
16831 Rheinsberg
Deutschland

Fon: (033931) - 2003
Fax: (033931) - 2195

dh(at)keramik-rheinsberg.de

Rheinsberger Keramik Manufaktur GmbH

Friedrichzentrum 1
16831 Rheinsberg

Fon: ( 033931) - 34 95 - 12
Fax: (033931) - 34 95 - 13

info(at)kmd-rheinsberg.de

Keramikmuseum

Kirchplatz 1
16931 Rheinsberg

Fon: (033931) 37631

achatporzellan(at)gmx.de

Öffnungszeiten:
April- Oktober
Mo.- Sa.: 10:00-18:00 Uhr
Di. geschlossen
So.: 12:00-16:00 Uhr
November-März
Mi. u. Do. 12:00-17:00 Uhr
Sa.: 10:00-17:00 Uhr

Rheinsberger Töpfermarkt

Jährlich, 2. Wochenende im Oktober

tourist-information(at)rheinsberg.de